La Tuilerie de Chazelle, Burgund - Gîtes
Touristische Information
house

La Tuilerie de Chazelle liegt am Rande eines Waldes zwischen den abfallenden burgundischen Hügeln. Es führt zu weit alle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten hier auf zu führen. Für derjenige die gar nicht wissen was Südburgund zu bieten hat, gibt es hier eine sehr bündige Umschreibung.

Die Verschiedenheit von romanischen Kirchen in Südburgund verdankt sich teilweise der Nähe von Cluny, wo es jemals die große Abtei und den reichen und mächtigen Cluniazensischen Klosterorden gab. Die Überreste der Abtei sind sicher ein Besuch wert.

Das religiöse ökumenische Zentrum Taizé ist 3 km (45 Minuten zu Fuß und 5 Minuten fahren mit dem Auto) von La Tuilerie entfernt. Alljährlich kommen Tausende von jugendliche Besuchern hierher; Taizé ist u.a. bekannt für die "Taizé chants", eine Art von moderne Fassung der alten gregorianischen Gesänge. La Boulaye hat der älteste buddhistische Tempel Europas, der Tempel der 1000 Buddhas Paldenshangpa. La Boulaye ist etwa 60 km entfernt.

Burgund ist eine sehr bekannte Weinregion. Es ist möglich die bekannte Weinstraßen zu folgen, die durch Côte d'Or, Côte Chalonnaise, Mâconnais und Beaujolais führen. Viele Winzer und Châteaux organisieren Weinproben, auch in den Gebieten der großen Weine.

Für Spaziergänger und Radfahrer darf eine Verweisung auf den Fahrradweg "Voie Verte" (ein flachen und frei liegenden Fahrradweg von ca. 80 km Länge ausgestattet mit Hinweisschilden) nicht fehlen.

Links nach weiteren Auskunft, wie externen Links nach anderen touristischen Webseiten und ein Link nach einem sehr ausführlichen Blog (in englisch) über diversen touristischen Themen, finden Sie im Menü rechtsoben.
Touristischen Höhepunkte:

Für Bildtexte und um der Diaschau zu halten bewege die Maus über das Bild.